Der Führerschein ab 2013

Am 19. Januar 2013 trat ein neues Gesetz in Kraft, das die Führerscheinausbildung innerhalb der EU auf ein gemeinsames Level gebracht hat.

Im Klartext heißt das für dich:

  • Es gibt neue Führerscheinklassen
  • Führerscheine haben eine Gültigkeit von 15 Jahren. Danach muss ein neues Dokument beantragt werden (wie beim Personalausweis - keine erneute Prüfung!!)
  • Alle Fahrerlaubnisse nach neuem Muster sind in der ganzen EU anerkannt.

Die wichtigste Änderung ist jedoch das neue System der Einteilung der Führerscheinklassen. Wir haben dazu verschiedene Übersichten erstellt und zur besseren Übersicht in vier Fahrzeugkategorien unterteilt.

Bitte beachte, dass die Änderungen umfassender sind, als auf diesen vier Infoblättern zusammengefasst. Gerne stehen wir dir bei Fragen zur Verfügung!