Unsere besonderen Specials

Wir versuchen stets, dir die Zeit in der Fahrschule so angenehm wie möglich zu machen - egal ob im Theorieunterricht oder bei den Fahrstunden.

Die Theorie

Nur schnöde Theorie? Stunden absitzen? Bei uns ganz bestimmt nicht!

Eine Gruppe ehemaliger Fahrschülerinnen sagte einmal: “Wir freuen uns schon die ganze Woche auf den Unterricht!”

Klar ist die Theorie nicht so spannend wie die Praxis, aber wir versuchen, es euch so angenehm wie möglich zu machen: Getränke und Gummibärchen gehören zum Standardprogramm, unser Raum ist modern und freundlich eingerichtet und vor und nach dem Unterricht könnt ihr sogar eine Runde Kicker spielen.

Doch natürlich muss auch bei uns etwas gelernt werden - das dürfte in dieser angenehmen und lockeren Stimmung aber bestimmt nicht schwer fallen! Schließlich machen wir ja auch keinen 08/15 Unterricht. So könnte beispielsweise eine Stunde zum Thema „Gepäcksicherung“ aussehen:

Gepaecksicherung

An dieser Stelle sei erwähnt, dass sowohl Edmund als auch Chicco den Ausflug gut überstanden haben :-)

 

Die Fahrstunden

Auch wenn die Theorie noch so toll ist - es geht doch nichts über selber am Steuer sitzen! Egal welchen Führerschein du machst, wir versuchen, die Fahrstunden so abwechslungsreich und interessant wie möglich zu gestalten. Du darfst auch gern deine eigenen CDs mitbringen - Edmund erträgt alles tapfer, auch wenn Rammstein und Eminem nicht gerade zu seinen Lieblingskünstlern gehören :-)
 

Und für alle, denen in Kaufbeuren und Umland rumgurken zu “normal” ist, haben wir noch ein besonderes Ass im Ärmel:

 

Unsere besonderen Sonderfahrten

Unsere Fahrschule hat es bereits bis in die Hauptstadt geschafft! Im Rahmen der Autobahnfahrt machen wir von Zeit zu Zeit Ausflüge nach München, Stuttgart oder eben Berlin. Manchmal geht’s aber auch über die Grenzen Deutschlands hinaus. So waren der “Chinesenmarkt” in Tschechien und Staßburg in Frankreich ebenfalls bereits Ziele unserer besonderen Sonderfahrten.